Musik ist keine Leidenschaft,Sondern eine Notwendigkeit.Über mich

INFO

Bildung

Von 1998 bis 2000 Studien in Lehramt Musik an der Universität der Künste Berlin mit Jutta Schlegel (Gesang), Marek Bobéth (Klavier), Martin Ripper (Flöte), Jolyon Brettingham-Smith and Bodo Bischoff (Musiktheorie), Harald Schwarz (Chorleitung).

Jazz-Improvisation und Gehörbildung an der Siena Jazz School ab 2000 mit Roberto Nannetti und Mariano di Nunzio.

Verschiedene Masterklassen und Workshops mit Marco Tamburini, Cheryl Porter, Carl Verheyen, Greg Koch, Robben Ford und anderen.

Auftritte

Seit 1998 Live-Musik in Clubs, Theatern, bei Festivals und Events. Einige Beispiele: “Villa Celimontana Festival” (Rom), “Alexanderplatz” (Sommerausgabe, Monte Argentario), “Cantiere Musica” (Anguillara), “Note di Montecucco” (Campagnatico), “Festival del Giornalismo” (Orbetello), “Disma Music Show” (Rimini), “Capalbio Libri” mit Tony Renis, “Low Key Festival” (Porto Ercole), “Terre di Maremma” (Grosseto), “Jazz a Nota Libera” (Massimo Nunzis Radioprogramm) gemeinsam mit Lino Patruno, Teatro Eliseo (Rom), Teatro Anfitrione (Rom), Teatro degli Unanimi (Arcidosso) und viele andere.

Medien

Radio 2 (Belgien) “The Rat Pack” mit Vanessa Vanhoven (“Jazz Sessions” wurde als “Album der Woche” ausgewählt), Jazz de Ville Radio (Rotterdam, Niederlande), Smooth Fm (Lissabon, Portugal) (“Jazz Sessions” wurde als “Album der Woche” ausgewählt), A Hora H Radio (Figueira da Foz, Portugal), Radio Oboz / Обозреватель (Ukraine), “Cocktail Chant” RCB Radio Per Passione (Italien), Teleradio Stereo 2 “Jazz a Nota Libera” mit Massimo Nunzi (Rom, Italien), Estação Onde Dançar BSB (Brasilien), Lounge Fm Acoustic (Kiev, Ukraine) Vanilla Radio (Krestena, Griechenland), Jazzland / Radyoland (Istanbul, Türkei), Radio Mandarina (Valencia, Spanien)…

Verschiedene Alben und diverse Playlisten bei Spotify, iTunes, Youtube, Beatport, Amazon und andere Online-Plattformen.

Kollaborationen

Frank Gambale (Gitarrist von “Chick Corea”), Dario Rosciglione (Kontrabass), Domenico Sanna (Pianist), Papik / Nerio Poggi (“Mario Biondi”), Raffaele Pallozzi (Pianist von “Simona Molinari”), St. Project, Raffaele Toninelli & Emanuele Pellegrini (Kontrabassist und Schlagzeuger von “Musica da Ripostiglio“), Nadine Beiler (österreichische Sängerin, Gewinnerin von “Starmania”), Andrea Nunzi (Schlagzeug), Marco Guidolotti (Saxofonist von “Ennio Morricone”, “Il Volo”, “Orchestra Rai”), Francesco Poeti (Gitarrist), Ferruccio Spinetti (Kontrabbassist von “Musica Nuda”, “Avion Travel”), Emilio Soana, Andy Gravish (Trompeter von “Tony Benett”, “Sarah Vaughan”, “Frank Sinatra”), Harvey Kaiser, Piero Bronzi, Mirco Mariottini (Klarinettist), Piero Borri (Schlagzeug), Giampiero Grani (Pianist von “Il Volo”), Angelo Olivieri (Trompeter), Marco Caudai (Bassist), DJ Sascha Satoshi, Stefano Bagnoli, Michele Santinelli, Emanuele Cannatella, Matteo Marchi, Matteo d’Ignazi, Rino Bruciaferri, Angelo Ferrua, Romano Pratesi, Olivier Renne, Lello Pareti, Matt Smith, Gabriele Damiano, Rossano Gasperini, Giacomo Rossi, Alessio Buccella, Katie Mullins, Michele Makarovic und viele mehr.

Veröffentlichungen

Jazz Sessions” mit Domenico Sanna, Marco Guidolotti, Dario Rosciglione, Simone Salvatore, Andrea Nunzi (2018) mit EQ Music Singapore und in 2019 erneute Herausgabe durch Irma Records, “Cherry Tree Lane” mit Irma Records (2013) – ein Soloalbum mit Originalstücken, “Jazz Moments” mit EQ Music Singapore – ein Album mit Jazz-Standards, “Acoustic Bossa Nova” mit EQ Music Singapore und Hitman Jazz (Thailand), ein Album mit dem Gitarristen Simone Salvatore, und “Acoustic Bossa Nova 2” mit EQ Music Singapore, ein album mit Simone Salvatore, Raffaele Toninelli und Emanuele Pellegrini (2016).

Viele Compilations mit EQ Music, Irma Records, Saifam Group und anderen.

Soundtracks für das iPhone-Spiel “1112” (Episode 02 und 03) mit Dimitri Pachkov.

Single Tracks im Lounge- und Dance-Genre mit Nerio Poggi alias Papik (“L’Aventure”-Cover vom Album “Little Songs for Big Elevators”), St. Project, DJ Sascha Satoshi, DJ Mauama, Giovanni Bataloni und andere.

Mitgliedschaften

SIAE – Mitglied als Songwriterin und Autorin seit 2008.

NUOVO IMAIE – Mitglied als Interpretin / Sängerin seit 2020.

Musik ist für mich...

… das Gefühl lebendig zu sein. Der Zeit Einhalt zu gebieten, indem die Musik zum Mittelpunkt des Augenblicks wird. Dem Unaussprechbaren Worte zu verleihen. Das Wohl ihrer vereinenden und erhöhenden Kraft. Sich eins fühlen. Pure Emotion. Kunst. Manchmal.